veröffentlichungen

 

 


Die hier aufgeführten Bücher kommen alle aus der pädagogischen Praxis. Sie wurden geschrieben, um Erfahrungen weiterzugeben und warten darauf umgesetzt zu werden.

 

Alle aktuellen Veröffentlichungen können Sie auch unserem Bücher-Flyer (hier zum Download) entnehmen.

 

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Bücher beim Fränkischen Bildungswerk für Friedensarbeit e.V. erhältlich. Bestellen Sie einfach telefonisch, per Email oder Fax, die Zahlung erfolgt zzgl. VK per Rechnung.

 

Für Fachzeitschriften und –magazine stellen wir auch gern ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung oder übersenden eine Buchrezension. 

 

 

 

rootswork - Arbeiten an den Wurzeln von Konflikt und Gewalt

 

Einführungsbroschüre zur Konfliktbearbeitung mit Kindern für Kindertagesstätten und Grundschulen. Themen dabei sind u.a. Aggression und Gewalt, Bedürfnisse und Ängste, transkulturelles Lernen, Entwicklung, wertschätzende Kommunikation.
Mit einem Vorwort von Renate Schmidt, ehemalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Autor: Karl-Heinz Bittl
Schutzgebühr: 2.50 €
Nürnberg 2004
         


 

rootswork - Methode Bilderbuch 

Gewaltpräventives und transkulturelles Arbeiten mit Kindern


Das 180-Seiten lange Fachbuch beschäftigt sich in 8 Kapiteln auf anschauliche und praktische Weise mit der Frage, wie Bilderbücher in der Erziehung und der Arbeit mit Kindern an den Themen Konflikt, Gewalt und kulturelle Identitäten hilfreich eingesetzt werden können... mehr

Eine ausführliche Buchbeschreibung finden Sie hier zum Download!


Autoren: Karl-Heinz Bittl, Anne Schleiß, Gaby Wittmann
ISBN: 3 - 924523-27-4
Preis: 14,80 €
City Verlag, Nürnberg 2005

 



Transkulturelles Lernen

in der Kindertagesstätte und Grundschule


Eine umfangreiche Einführung in den Ansatz der Transkulturalität: Was ist Kultur und wie funktioniert sie? Was steckt hinter kulturellen Systemen? Was sind kulturelle Grundannahmen? Was bedeutet transkulturelle Pädagogik? Ausführliche praxisnahe Erläuterungen und Praxistipps für eine Erziehung im transkulturellen Rahmen: Lernen im dialogischen Prinzip, Konfliktbearbeitung mit einem transkulturellen Ansatz, Spiel und Kultur, Aufbau einer Gruppenarbeit, Praxistipps zu ausgewählten Themenbereichen... mehr

Eine ausführliche Buchbeschreibung finden Sie hier zum Download!


AutorInnen: Karl-Heinz Bittl, Sibylle Weiler, Gaby Wittmann
ISBN: 3-924523-28-2
Preis: 16,80 €
City Verlag, 2006




Die Wertekiste

Transkulturelles Lernen mit Werten


Wir werden Sie mit einem sozialpsychologischen Ansatz konfrontieren, der Ihnen als Leserin oder Leser einen anderen Zugang zur Werteerziehung bietet. In die Kiste haben wir zudem noch 100 Seiten mit Übungen, Spielen und methodischen Anregungen gepackt, die dazu beitragen können, ein Leben vor, nach und in der Schule spannend zu gestalten. Aber Vorsicht... mehr

AutorInnen: Karl-Heinz Bittl, Dana Moree
ISBN: 978-3-939317-02-9
Schutzgebühr: 10,00 €
City Verlag, 2007




Abenteuer Kultur

Transkulturelles Lernen in der deutsch-tschechischen Begegnungsarbeit


Transkulturelles Lernen in der deutsch-tschechischen Jugendarbeit ist eines der  Abenteuer im heutigen Europa. Für uns geht es um die Überwindung der Schubladen-Kultur, bei der wir wissen, was „der Tscheche“ oder „der Deutsche“ so denkt, fühlt und handelt. Wir wollen offen sein für die Person, die uns entgegen tritt und lernen, nachzufragen statt zu urteilen.
Dieses Buch verstehen wir als eine Verführung zu diesem Lernen. Sie finden viele praktische Tipps und Kniffe, wie eine solche Begegnung gelingen kann, wie wichtige kulturelle Themen eine kreative Gestalt bekommen und wie Sie im Konfliktfall zu einer gelingenden Lösung kommen können...  mehr
Eine ausführliche Buchbeschreibung finden Sie hier zum Download!


AutorInnen: Karl-Heinz Bittl, Dana Moree
ISBN: 978-80-7043-565-6
Schutzgebühr: 10,00 €

City Verlag, 2007

 


 

Wert-schätzend erziehen

Werteerziehung in der Grundschule

 

Wie entstehen Werte? Wie entsteht beim Kind das Bewusstsein was gut und böse ist? Wie kann eine emotionale Intelligenz gefördert werden? Wie kann in der Schule mit den offensichtlichen Widersprüchen im Bereich der Werterziehung umgegangen werden? Dies sind Grundfragen des Lehrbriefes. Neben der grundsätzlichen Auseinandersetzung mit dem Thema, wird in einem ausführlichen Methodenteil für die Arbeitsgruppen und für den Unterricht die Umsetzung in Betracht gezogen.

Das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier zum Download!


Autor: Karl-Heinz Bittl

zu beziehen über das Institut für berufliche Bildung und Weiterbildung

 

 

 



weitere Literaturhinweise finden Sie hier